Völklingen: 150 000 Menschen bei Völklinger Inka-Schau

Völklingen : 150 000 Menschen bei Völklinger Inka-Schau

Die Ausstellung „Inka – Gold. Macht. Gott.“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte hat zur Jahreswende die Besuchermarke von 150 000 überschritten. Das teilte das Weltkulturerbe jetzt mit. Rund 30 Prozent der Besucher kamen demnach aus dem Saarland, rund 45 Prozent aus anderen deutschen Bundesländern. Rund 25 Prozent der Besucher reisten aus dem Ausland an. Aufgrund des Besucher­interesses hat das Weltkulturerbe die Inka-Ausstellung bis zum 8. April 2018 verlängert.

www.voelklinger-huette.org

Mehr von Saarbrücker Zeitung