1. Nachrichten
  2. Kultur

Ausstellung: Völklinger „Inka“-Schau wird bis 2018 verlängert

Ausstellung : Völklinger „Inka“-Schau wird bis 2018 verlängert

Die Ausstellung „Inka – Gold. Macht. Gott.“ in der Völklinger Hütte wird bis zum 8. April 2018 verlängert, teilte das Weltkulturerbe gestern mit. Die Schau, die in vier Monaten über 100 000 Besucher gezählt hat, sollte ursprünglich bis zum 26. November laufen. Bis zum 5. November ist noch die 4. „Urban Art“ zu sehen.

Die Ausstellung „Inka – Gold. Macht. Gott.“ in der Völklinger Hütte wird bis zum 8. April 2018 verlängert, teilte das Weltkulturerbe gestern mit. Die Schau, die in vier Monaten über 100 000 Besucher gezählt hat, sollte ursprünglich bis zum 26. November laufen. Bis zum 5. November ist noch die 4. „Urban Art“ zu sehen.

www.voelklinger-huette.org