| 20:43 Uhr

Leserbrief Karin del Togno
Bundesregierung handelt falsch

Jerusalem-Frage

Trotz allem, was wir diesem Volk angetan haben, hat Israel Berlin als Hauptstadt eines vereinten Deutschlands anerkannt und seine Botschaft von Bonn nach Berlin verlegt. Israel ist ein demokratischer Staat und Jerusalem ein Teil davon. Die Entscheidung der Bundesrepublik, Jerusalem nicht als Hauptstadt von Israel anzuerkennen, ist falsch. Schließlich hat man Hanoi als Hauptstadt von Vietnam und Taipeh als Hauptstadt von Taiwan auch anerkannt. Wo ist der Unterschied zu Jerusalem? Ach ja, ich weiß, es ist die Angst vor dem Aufschrei in der islamischen Welt. Oder ist es der immer noch vorherrschende Antisemitismus?


Karin del Togno, St. Wendel