| 20:22 Uhr

Leserbrief Star-Designer hält Stühle für überflüssig
Aberwitzige Idee

Sind Stühle bald überflüssig?

Es ist schon erstaunlich oder doch fast schon bedenklich, was sich sogenannte Stars und Fachleute alles einfallen lassen, nur um im Gespräch zu bleiben. Die Prognose des von wem auch immer ernannten französischen Star-Designers Philippe Starck, dass das Sitzen in den kommenden 15 bis 20 Jahren komplett abgeschafft sein wird, gehört meines Erachtens zu diesen Auswüchsen von Selbstverherrlichung. Seiner Bemerkung im SZ-Artikel, dass kein Tier ein ­Accessoire zum Ausruhen benötigt, möchte ich entgegensetzen, dass auch kein Tier die Sprache zur Verbreitung von aberwitzigen Ideen benötigt.