Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:52 Uhr

Leserbrief Liegestütze auf dem Altar sind strafbar
Vielen Dank für diesen Artikel

Strafe/Liegestütze auf Altar II

Zum Artikel „Liegestütze auf dem Altar sind strafbar“ in der Saarbrücker Zeitung möchte ich meine Meinung wie folgt äußern: Als gläubige und auch praktizierende Katholikin haben mich die „erhabenen Worte“ der Gerichtspräsidentin, Frau Margot Burmeister, zur Entweihung auf dem Altar in einem Gotteshaus wirklich sehr berührt. Es ist meiner Wenigkeit – auch im Namen meiner Familie – ein Herzensbedürfnis, unserer Saarbrücker Zeitung zu danken für den Abdruck dieser wichtigen Aussage: „Die religiöse Bedeutung des Altars wurde missachtet.“ Dies ist „ein Segen für unsere geistig arme Zeit“.

Renate Klein, Spiesen-Elversberg