Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:17 Uhr

Präventionskursprogramm
Neues Präventionskursprogramm bei RiVita

RiVita bietet ab Mitte Januar Einsteigern wieder die Möglichkeit, in verschiedene Präventionskurse reinzuschnuppern. Diese Kurse werden von allen gesetzlichen Krankenkassen mit bis zu 80 Prozent der Gebühr in Höhe von 99 Euro erstattet. PR

Im neuen Jahr startet RiVita ab dem 15. Januar mit dem neuen und umfangreichen Präventionskursprogramm.

Hierzu hat RiVita neue Schwerpunkte zertifizieren lassen, um noch individueller auf die Bedürfnisse seiner Patienten eingehen zu können.

Faszientraining ist zurzeit in aller Munde. Ziel ist es, durch gezielte Übungen Verklebungen und Verspannungen im Gewebe zu lösen, um somit die Mobilität in den einzelnen Gelenken zu verbessern. Faszientraining eignet sich ideal bei chronischen Schmerzen im Rücken und der Lenden-
Becken-Region.

Die Termine in Riegelsberg:
Ab Montag, 15. Januar, um 11.00 Uhr oder 15.00 Uhr;
Ab Dienstag, 16. Januar, um 18.00 Uhr;
Ab Donnerstag, 28. Januar, um 19.00 Uhr; Ab Freitag, 29. Januar, um 9.00 Uhr.

Das Autogene Training ist ein Entspannungsverfahren,
welches in seinen Übungen Ähnlichkeiten zur Meditation und Selbsthypnose aufzeigt.  Mithilfe des Autogenen Trainings werden das vegetative Nervensystem und die Muskelspannung durch
Autosuggestion beeinflusst. Daher wirkt das Training beruhigend, lösend und regenerierend auf Körper, Geist und Seele. In der Praxis in Riegelsberg: Ab Freitag, 19. Januar, um 16.45 Uhr.

Bei der Progressiven Muskelrelaxation wird durch gezielte muskuläre An- und Entspannung das Gefühl tiefer Entspannung erlebt und eingeübt. Durch regelmäßiges Üben können körperliche Verspannungen vermindert, die Konzentrationsfähigkeit gesteigert und die individuelle Ausgeglichenheit gestärkt werden.

In Riegelsberg:

Ab Mittwoch, 17. Januar, um 11.00 Uhr;

Heusweiler:

Ab Donnerstag, 11. Januar, um 18.35 Uhr.

In diesem Kurs wird mit Unterstützung medizinischer
Trainingsgeräte der ganze Körper gekräftigt.

Dieser Kurs eignet sich ideal für Trainingseinsteiger, die den richtigen Umgang mit
medizinischen Trainingsgeräten kennenlernen wollen.

Riegelsberg:

Ab Montag, 15. Januar, um 16.00 Uhr;

Ab Dienstag, 16. Januar, um 11.00 Uhr und 19.00 Uhr;

Ab Donnerstag, 18. Januar, um 17.00 Uhr;

Ab Freitag, 19. Januar, um 18.30 Uhr;

Heusweiler:

Ab Montag, 15. Januar, um 16.30 Uhr;

Ab Dienstag, 16. Januar, um 11.00 Uhr;

Ab Freitag, 19. Januar, um 8.00 Uhr und 16.30 Uhr.

Dieser neue Kurs eignet sich insbesondere für Sportler, die einen Ausgleich zu ihrem sportartspezifischen Training suchen. So bietet RiVita in
Kooperation mit Tennis Klein den Kurs „funktionelles Training“ an.

Bei Tennis Klein in Riegelsberg:

Ab Dienstag, 16. Januar, um 18.15 Uhr;

Ab Samstag, 20. Januar, um 12.30 Uhr.

Ausgesuchte Übungen für die Generation 60+.

In diesem Kurs werden neben sanften Kräftigungsübungen auch spezielle Bewegungen zur Sturzprophylaxe erlernt. Alle Übungen finden stehend oder sitzend statt.Termine nach Rücksprache.

Präventionssport ist der ideale Einstieg für Unternehmen in gesundheitsfördernde Maßnahmen. RiVita bietet zurzeit schon in verschiedenen Einrichtungen im gesamten Regionalverband Kurse zur
Stressprävention, aber auch zu gezielten Ausgleichsbewegungen, wie beispielsweise Rückentraining an. Da der
Präventionssport gemäß §20 SGB V zertifiziert ist, können die Kurse unbürokratisch pro
Mitarbeiter mit bis zu 500 Euro pro Jahr und Mitarbeiter lohnsteuerfrei geltend gemacht werden.

Weitere Kurse finden auch in der neuen RiVita-Filiale in Sulzbach statt, die auch eine neue, moderne Physiotherapiepraxis anbei hat.

Interessenten können sich in den Filialen in Riegelsberg unter (06806) 9941534 oder in Heusweiler unter (06806) 9949080 anmelden. ⇥PR

Faszientraining ist ideal bei chronischen Schmerzen im Rücken und der Lenden-Becken
-Region.
Faszientraining ist ideal bei chronischen Schmerzen im Rücken und der Lenden-Becken -Region. FOTO: Rivita