| 00:00 Uhr

Wichtige Gerichtsurteile und Rechtstipps auf einer Seite

Die Gerichte entscheiden darüber, was in Deutschland rechtmäßig ist und was nicht. Sie urteilen, dass man einen Gegner im politischen Meinungskampf unter Umständen als "Halunken" bezeichnen darf. Sie stellen klar, wann spielsüchtigen Mitarbeitern gekündigt werden kann. Wolfgang Ihl

Sie definieren Umfang und Grenzen der Streupflicht im Winter. Und immer wieder geht es auch um Schicksalsschläge und ihre Folgen. Mehr als 500 dieser Urteile finden Interessierte im Internet Spezial der Saarbrücker Zeitung. Es dokumentiert die Fälle, die Urteilsbegründungen und die allgemeine Rechtslage im Land. Aus den Urteilen und entsprechenden Rechtstipps entsteht ein spannendes Mosaik über das Leben und alles, was Recht ist.

saarbruecker-zeitung.de/recht