U21-Nationalspieler Henrichs sagt Werder Bremen ab

Fußball : U21-Nationalspieler Henrichs sagt Werder ab

Der deutsche U21-Nationalspieler Benjamin Henrichs, aktuell beim französischen Erstligisten AS Monaco unter Vertrag, wird laut Medienberichten nicht zum Fußball-Bundesligisten Werder Bremen wechseln.

Der 22 Jahre alte Außenverteidiger habe bei Werder-Trainer Florian Kohfeldt abgesagt, hieß es. Zuletzt hatte es noch geheißen, dass sich Werder und Henrichs grundsätzlich geeinigt hätten. Die Bremer wollten den Ex-Leverkusener ausleihen, Monaco aber forderte eine Ablöse von mehr als 20 Millionen Euro.

Mehr von Saarbrücker Zeitung