| 21:08 Uhr

Projektsteuerer will von Stiftung halbe Million

Saarbrücken. Auf Honorare in Höhe von 470 000 Euro hat der frühere Projektsteuerer des umstrittenen Museums-Neubaus in Saarbrücken die Stiftung Saarländischer Kulturbesitz verklagt. Umgekehrt fordert die Stiftung von ihm 730 000 Euro. Der Fall wird morgen vor dem Saarbrücker Landgericht verhandelt

Saarbrücken. Auf Honorare in Höhe von 470 000 Euro hat der frühere Projektsteuerer des umstrittenen Museums-Neubaus in Saarbrücken die Stiftung Saarländischer Kulturbesitz verklagt. Umgekehrt fordert die Stiftung von ihm 730 000 Euro. Der Fall wird morgen vor dem Saarbrücker Landgericht verhandelt. wi