1. Nachrichten
  2. Politik

Tschechien: Fischer wird Ministerpräsident

Tschechien: Fischer wird Ministerpräsident

Prag. Der parteilose Jan Fischer wird neuer Ministerpräsident Tschechiens. Präsident Vaclav Klaus ernannte den 58-Jährigen zum Nachfolger des per Misstrauensvotum abgesetzten Regierungschefs Mirek Topolanek. Fischer wird bis zu Neuwahlen im Oktober eine Übergangsregierung leiten

Prag. Der parteilose Jan Fischer wird neuer Ministerpräsident Tschechiens. Präsident Vaclav Klaus ernannte den 58-Jährigen zum Nachfolger des per Misstrauensvotum abgesetzten Regierungschefs Mirek Topolanek. Fischer wird bis zu Neuwahlen im Oktober eine Übergangsregierung leiten. > Siehe auch Seite A 4: Analyse dpa