1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Saarländischer Terrorist Breininger offenbar in Pakistan getötet

Saarländischer Terrorist Breininger offenbar in Pakistan getötet

Saarbrücken/Wiesbaden. Der aus Neunkirchen stammende Terrorist Eric Breininger (Foto: dpa) soll von pakistanischen Soldaten getötet worden sein. Das melden islamistische Webseiten. Von unabhängiger Seite konnte dies zunächst nicht bestätigt werden. Das Bundesamt für Verfassungsschutz bezeichnete die Erklärung jedoch als "glaubhaft"

Saarbrücken/Wiesbaden. Der aus Neunkirchen stammende Terrorist Eric Breininger (Foto: dpa) soll von pakistanischen Soldaten getötet worden sein. Das melden islamistische Webseiten. Von unabhängiger Seite konnte dies zunächst nicht bestätigt werden. Das Bundesamt für Verfassungsschutz bezeichnete die Erklärung jedoch als "glaubhaft". Gegen den 22-Jährigen liegt ein internationaler Haftbefehl vor. Nach Angaben der Islamisten starb Breininger am vergangenen Freitag gemeinsam mit einem türkischen Ex-tremisten. Breininger, der Kontakt zu den so genannten Sauerland-Attentätern um den Saarländer Daniel Schneider hatte, war in mehreren Terroristen-Videos aufgetaucht. Er war Anfang 2007 zum Islam konvertiert und hatte deutsche Muslime mehrfach aufgerufen, sich dem "Heiligen Krieg" anzuschließen. dpa/red