Missbrauchsopfer kritisieren Trierer Bischof Ackermann

Proteste : Missbrauchsopfer kritisieren Trierer Bischof Ackermann

Opfer von sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche haben in Trier gegen die schleppende Aufklärung der Verbrechen protestiert. Die Opferinitiative „Missbit“ forderte von Bischof Stephan Ackermann eine stärkere Beteiligung an der Aufar­beitung der Taten.

Der Saarbrücker Pastoralreferent Reiner Buchen unterstützte die Forderung.

Mehr von Saarbrücker Zeitung