Hintergrund

HintergrundZum ersten Jahrestag der Tötung von Al-Qaida-Chef Osama Bin Laden ist US-Präsident Barack Obama überraschend nach Afghanistan gereist. Er unterschrieb dort mit Präsident Hamid Karsai einen Vertrag über die strategische Zusammenarbeit nach Abzug der US-Armee 2014

Hintergrund

Zum ersten Jahrestag der Tötung von Al-Qaida-Chef Osama Bin Laden ist US-Präsident Barack Obama überraschend nach Afghanistan gereist. Er unterschrieb dort mit Präsident Hamid Karsai einen Vertrag über die strategische Zusammenarbeit nach Abzug der US-Armee 2014. dpa