1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Osama bin Laden wirft Obama feindliche Politik vor

Osama bin Laden wirft Obama feindliche Politik vor

Riad/Landstuhl. Zum Auftakt der Nahost-Reise von US-Präsident Barack Obama hat der Chef des Terrornetzwerks Al Qaida, Osama bin Laden, den USA eine weiterhin feindliche Politik gegenüber der arabischen Welt vorgeworfen. Obama folge der Politik seines Vorgängers George W

Riad/Landstuhl. Zum Auftakt der Nahost-Reise von US-Präsident Barack Obama hat der Chef des Terrornetzwerks Al Qaida, Osama bin Laden, den USA eine weiterhin feindliche Politik gegenüber der arabischen Welt vorgeworfen. Obama folge der Politik seines Vorgängers George W. Bush und habe "neue Samen des Hasses" gesät, sagte Bin Laden in einer Tonbandaufnahme, die gestern fast zeitgleich mit der Ankunft des US-Präsidenten in Saudi-Arabien ausgestrahlt wurde. Obama will heute in Ägypten in einer Grundsatzrede für einen Neubeginn der Beziehungen zwischen den USA und der muslimischen Welt werben. Am Abend wird Obama dann in Deutschland erwartet: Er besucht zunächst Dresden und am Freitag das ehemalige KZ Buchenwald sowie das US-Militär-Krankenhaus Landstuhl. und Meinung afp