1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Frauen verdienen ein Fünftel weniger

Frauen verdienen ein Fünftel weniger

Wiesbaden. Auf den Gehaltszetteln von Männern und Frauen klafft weiter eine Lohnlücke: 2012 verdienten Frauen, wie im Jahr zuvor, 22 Prozent weniger als Männer. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts betrug ihr Brutto-Arbeitslohn im Schnitt 15,21 Euro gegenüber 19,60 Euro bei den Männern

Wiesbaden. Auf den Gehaltszetteln von Männern und Frauen klafft weiter eine Lohnlücke: 2012 verdienten Frauen, wie im Jahr zuvor, 22 Prozent weniger als Männer. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts betrug ihr Brutto-Arbeitslohn im Schnitt 15,21 Euro gegenüber 19,60 Euro bei den Männern. Zum großen Teil kommt der Verdienstunterschied daher, dass Frauen eher in Teilzeit, schlechter bezahlten Berufen und im Schnitt auf niedrigeren Führungsstufen arbeiten. afp