1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Evangelischer Theologe will Papst als Oberhaupt aller Christen

Evangelischer Theologe will Papst als Oberhaupt aller Christen

Bensheim/Bonn. Wenige Wochen vor dem Deutschlandbesuch von Benedikt XVI. (Foto: dpa) hat der evangelische Theologe Reinhard Frieling gefordert, den Papst zum Ehrenoberhaupt aller Christen zu ernennen

Bensheim/Bonn. Wenige Wochen vor dem Deutschlandbesuch von Benedikt XVI. (Foto: dpa) hat der evangelische Theologe Reinhard Frieling gefordert, den Papst zum Ehrenoberhaupt aller Christen zu ernennen. "Der Traum von der Gemeinschaft aller Christen kann Wirklichkeit werden, wenn Protestanten dem Papst die Rolle eines Ehrenoberhaupts der Christenheit antragen", schreibt der ehemalige Leiter des Konfessionskundlichen Instituts in Bensheim in "Christ und Welt". Der Papst sollte eine charismatische Führungsrolle einnehmen, so der emeritierte Marburger Professor. In außergewöhnlichen Situationen könne der Papst dann "im Namen der ganzen Christenheit" sprechen. Für die Umsetzung dieses Vorschlags forderte Frieling: "Zugunsten einer neuen Führungsrolle müsste der Papst häufig auf eine hierarchische Durchsetzung seines gesetzgeberischen Anspruchs verzichten." epd