1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Inland

Möglicher Kandidat für AKK-Nachfolge: Jens Spahn

Möglicher Kandidat für AKK-Nachfolge : Jens Spahn

Jens Spahn. Angeblich ist Spahn vielen in der CDU zu jung, er wird im Mai 40 Jahre alt. Andere in der Union verweisen derweil auf den Österreicher Sebastian Kurz – der sei erst 33, aber schon Bundekanzler in der Alpenrepublik.

Nach seiner Niederlage im Kampf um den Parteivorsitz gegen Annegret Kramp-Karrenbauer hat Spahn seine Strategie gewechselt – er hat sich voll auf seine Arbeit als Bundesgesundheitsminister konzentriert. In der Coronavirus-Krise hat der Minister eine gute Figur gemacht. Außerdem ist er bei den Konservativen beliebt. Dass Spahn, der aus ­Ahaus im Münsterland stammt, Bundeskanzler werden will, steht unterdessen außer Zweifel. Schon in seiner Abiturzeitung hat er diesen Berufswunsch angegeben. has