1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Minister Spahn will Studienpflicht für Hebammen

Reform : Spahn will Studienpflicht für Hebammen

Wer Hebamme werden will, soll künftig ein Studium statt einer Ausbildung absolvieren müssen. Dies sieht ein Reform-Entwurf von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vor. „Hebammen leisten eine unverzichtbare Arbeit“, sagte er gestern.

Ein Studium mit hohem Praxisanteil solle auch dazu beitragen, die Attraktivität des Berufs zu steigern, der unter Personalmangel leidet. Der Hebammen-Verband begrüßte die Pläne.