1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Ausland

UN-Bericht: US-Regierung streicht Zahlungspflicht für Pille

UN-Bericht : US-Regierung streicht Zahlungspflicht für Pille

(afp) Keine Kostenübernahme mehr für die Antibabypille: Die Regierung von US-Präsent Donald Trump hat eine entsprechende Leistungspflicht aus der Gesundheitsreform von Trumps Vorgänger Barack Obama gestrichen.

Wie das Gesundheitsministerium am Freitag mitteilte, sind Arbeitgeber künftig nicht mehr dazu verpflichtet, einen Krankenversicherungschutz anzubieten, welcher die Pille und andere Verhütungsmittel einschließt. Die Streichung dieser Klausel solle die „moralischen Überzeugungen von bestimmten Institutionen und Individuen schützen“.