Betrunkener klaut in Gütersloh Hund und Fahrrad und baut Unfall

Gütersloh : Gestohlener Hund bringt Fahrraddieb zu Fall

Ein betrunkener Mann hat in Rheda-Wiedenbrück (Kreis Gütersloh) einen Hund und ein Fahrrad gestohlen – und dann einen Unfall gebaut. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war der Mann bereits am Montag auf dem Rad rechts an einer Laterne vorbeigefahren, der Hund an der Leine lief aber links herum.

Der 58-Jährige stürzte. Polizisten stellten dann fest, dass der Hirtenhund wenige Stunden zuvor gestohlen worden war.

Mehr von Saarbrücker Zeitung