Vater droht Frau und Kind in Hamburg - Polizisten erschießen ihn

Frau und Kind bedroht : Polizisten in Hamburg erschießen Vater

Bei einem Einsatz in Hamburg haben Polizisten einen 34-jährigen Mann erschossen. Der Brite soll zuvor seine 32 Jahre alte Ehefrau und ein Kleinkind in einer Wohnung bedroht haben, wie die Polizei mitteilte.

Als die Beamten am Mittwoch eintrafen, sei der Mann mit einem Messer auf sie losgegangen. Darauf sei es zur Schuss­abgabe gekommen. Der Angreifer sei schwer verletzt worden und kurz darauf seinen Verletzungen erlegen. Frau und Kind blieben unverletzt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung