Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:20 Uhr

Leserbrief LSVS/Meiser
Medien können Integre schädigen

LSVS/Meiser II

Die Medien, auch die Presse, haben eine herausragende Bedeutung. Das ist gut so. Sie können allerdings auch einen Filou „Großschreiben“ und eine integre Persönlichkeit nachhaltig beschädigen. Es gibt keinen Zweifel, Klaus Meiser hat in der seit Wochen berichteten Angelegenheit Fehler gemacht. Aber, machen wir nicht alle Fehler? Wenn es nicht erlaubt sein sollte, Fehler zu machen, Gnade uns Gott. Wenn Meiser die Absicht haben sollte, die „politische Bühne“ zu verlassen, würde ich das außerordentlich bedauern. Ich schätze diesen Mann seit vielen Jahren in hohem Maße.

Peter Müllenbach, Dudweiler