| 21:19 Uhr

Luftverkehr
Lufthansa überflügelt Ryanair

Frankfurt . Die Fluglinien der Lufthansa-Gruppe haben im vorigen Jahr einen neuen Passagierrekord erzielt und damit die irische Fluggesellschaft Ryanair überflügelt. 2017 seien rund 130 Millionen Fluggäste befördert worden, teilte Lufthansa mit.

Im Vergleich zum Vorjahr war dies ein Anstieg um 18,6 Prozent. Die Auslastung der Maschinen war Konzernangaben zufolge mit 80,9 Prozent bei 1,1 Millionen Flügen „so gut wie nie zuvor“. Ryanair hatte zuletzt ein Wachstum von zehn Prozent auf 129 Millionen Passagiere verkündet. Damit konnte sich Lufthansa wieder vor die Iren  setzen, nachdem sie 2016 noch von Ryanair abgehängt worden war.