Ryanair greift Lufthansa an

Ryanair greift Lufthansa an

Europas größter Billigflieger , die irische Fluglinie Ryanair , attackiert die Deutsche Lufthansa auf deren Heimatmarkt: Wir wollen unseren Marktanteil deutlich ausbauen, sagte Ryanair-Boss Michael O'Leary in einem Interview mit dem "Handelsblatt".

Derzeit haben wir einen Marktanteil von rund vier Prozent in Deutschland, in den nächsten drei bis vier Jahren streben wir eine Steigerung auf 15 bis 20 Prozent an. Die neue Billigstrategie der Lufthansa nimmt O'Leary offenbar nicht ernst. "Da treffen sich Ingenieure und Doktoren in Frankfurt und beschließen am grünen Tisch, dass sie einen Billigflieger gründen. Das reicht aber nicht." Auch die neuen Lufthansa-Töchter seien in ihrem Kern Billigflieger mit einer ungünstigen Kostenstruktur, sagte der Ryanair-Chef. Damit könne man nicht erfolgreich sein.

Mehr von Saarbrücker Zeitung