Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:46 Uhr

Zahl der Woche
2,6 Millionen

Tonnen Güter wurden im ersten Halbjahr 2017 in den saarländischen Häfen an Saar und Mosel umgeschlagen. Das waren 27,4 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Nach Angaben des Statistischen Amtes handelte es sich vor allem um die Einfuhr von Kohle, Erdöl, Erdgas und Erzen als Rohstoffe für die Saarindustrie.