| 22:02 Uhr

Berlin/Saarbrücken
Saar-Bauern gehen bei Dürre-Hilfen leer aus

Berlin/Saarbrücken. Bauern mit schweren Einbußen wegen der langen Dürre in vielen Regionen können auf staatliche Nothilfen von bis zu 340 Millionen Euro zählen. Das sagte Agrarministerin Julia Klöckner (CDU).

Bis zu 10 000 Betriebe seien so stark betroffen, dass ihre Existenz bedroht ist. Bauern im Saarland können nicht auf Zuschüsse hoffen.