| 20:41 Uhr

Dickste Frau der Welt verliert 250 Kilogramm

MUMBAI. (afp) Die wohl dickste Frau der Welt hat durch eine Operation in Indien 250 Kilogramm abgespeckt - die Hälfte ihres bisherigen Gewichts. Wie die behandelnden Ärzte in Mumbai mitteilten, kann die 37-jährige Ägypterin Eman Ahmed Abd al-Ati inzwischen längere Zeit aufrecht sitzen - statt wie früher ständig zu liegen. "Sie sieht aus wie eine fröhlichere und dünnere Version ihrer selbst", erklärten die Ärzte. Abd al-Ati hatte ihre Wohnung in der ägyptischen Hafenstadt Alexandria mehr als zwei Jahrzehnte lang nicht verlassen, bis sie Mitte Februar mit einem Spezialflugzeug nach Indien gebracht wurde. Damals wog sie 500 Kilo. Nach Angaben der Familie wurde bei ihr als Kind Elefantiasis diagnostiziert.