Schüler im Saarland können sich ab 2021 auf Pfingstferien freuen

Schüler im Saarland können sich ab 2021 auf Pfingstferien freuen

Das Saarland führt die Pfingsferien ein: Im Mai 2021 sollen Schüler und Lehrer erstmals rund um den Feiertag eine knappe Woche Ferien erhalten. Das geht aus einem Erlass des Bildungsministeriums hervor. Grund hierfür sei, dass die Zeitspanne zwischen den einzelnen Ferien möglichst gleich lang sein soll und so Unterrichtszeiträume von mehr als zehn Wochen vermieden werden, teilte das Ministerium auf SZ-Anfrage mit. Im Gegenzug werden andere Ferien kürzer. >

Mehr von Saarbrücker Zeitung