1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Putin lockert nach Erdogan-Treffen Türkei-Sanktionen

Putin lockert nach Erdogan-Treffen Türkei-Sanktionen

(dpa) Mit einer Geste der Entspannung hat Russland gestern den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan empfangen. Die Regierung in Moskau hob Sanktionen gegen die Türkei teilweise auf. Kremlchef Wladimir Putin lobte die Zusammenarbeit im Syrienkonflikt als vertrauensvoll und effektiv. "Russland und die Türkei haben ein solides Potenzial, (...) um auf eine neue Ebene der Zusammenarbeit zu kommen." Es ist Erdogans zweiter Besuch in Russland seit August 2016. Der Abschuss eines russischen Kampfjets durch das türkische Militär 2015 hatte zu einem tiefen Zerwürfnis geführt. Seit Sommer 2016 stehen die Zeichen aber wieder auf Partnerschaft - auch wegen zunehmender Spannungen zwischen Ankara und dem Westen.