1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Nato sucht vor ihrem Gipfel den Dialog mit Russland

Nato sucht vor ihrem Gipfel den Dialog mit Russland

Die Nato-Staaten wollen vor ihrem Gipfeltreffen in Warschau noch einmal das Gespräch mit Russland suchen. Bei einer Debatte der Außenminister habe es breite Zustimmung für die Idee gegeben, den Nato-Russland-Rat einzuberufen, sagte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg gestern.

Russland reagierte verärgert. Der Rat könne nur in beiderseitigem Einverständnis einberufen werden, hieß es aus Moskau. Am 8. und 9. Juli in Warschau will die Nato beschließen, die Aufrüstung in den an Russland grenzenden Mitgliedstaaten weiter voranzutreiben.