Kein Bråvalla-Festival 2018 Musikfestival fällt wegen Vergewaltigungen aus

Stockholm · (dpa) Sexuelle Übergriffe haben zur Absage eines der größten Musikfestivals in Schweden geführt. Wie die Polizei gestern bestätigte, hatten bei dem mehrtägigen Bråvalla-Festival in Norrköping vier Frauen angegeben, vergewaltigt worden zu sein.

Eine 15-Jährige soll während eines Konzertes in der Zuschauermenge misshandelt worden sein. Außerdem gingen bei der Polizei 23 Anzeigen wegen sexueller Belästigung ein. 2018 soll das Spektakel deshalb ausfallen.