EU will mit 200 Milliarden Euro aus der Wirtschafts-Krise kommen

EU will mit 200 Milliarden Euro aus der Wirtschafts-Krise kommen

Brüssel. Die EU-Kommission fordert mit einem beispiellosen Konjunkturpaket von 200 Milliarden Euro die Bundesregierung heraus. Zu der gestern vorgelegten Brüsseler Rezeptliste gegen die Wirtschaftskrise gehört eine Senkung der Mehrwertsteuer. Deutschland und Frankreich lehnen das strikt ab

Brüssel. Die EU-Kommission fordert mit einem beispiellosen Konjunkturpaket von 200 Milliarden Euro die Bundesregierung heraus. Zu der gestern vorgelegten Brüsseler Rezeptliste gegen die Wirtschaftskrise gehört eine Senkung der Mehrwertsteuer. Deutschland und Frankreich lehnen das strikt ab. EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso (Foto: rtr) versicherte der Bundesregierung, das deutsche Konjunkturprogramm von 32 Milliarden Euro werde beim EU-Plan angerechnet. Die Krise könnte aber einige Mitgliedstaaten zu einer größeren Anstrengung zwingen, "als sie bisher hoffen können". , Seite A 4: Meinung ddp

Mehr von Saarbrücker Zeitung