1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Philippinen: Duterte lobt Tötung von 32 Drogenverdächtigen

Philippinen : Duterte lobt Tötung von 32 Drogenverdächtigen

(dpa) Im umstrittenen Kampf gegen die Drogenkriminalität auf den Philippinen hat Präsident Rodrigo Duterte die Tötung von 32 Verdächtigen binnen 24 Stunden gelobt.

„Lasst uns jeden Tag weitere 32 töten. Vielleicht können wir die Krankheit dieses Landes lindern“, sagte der 72-Jährige gestern. Es habe sich um die höchste Zahl von Toten bei einem derartigen Einsatz gehandelt, sagte der Polizeichef. Duterte führt seit Monaten einen brutalen Krieg gegen Drogenkriminalität.