Plastik statt Papier: Ältere sollen Führerschein schon bis 2022 tauschen

Plastik statt Papier : Ältere sollen Führerschein schon bis 2022 tauschen

43 Millionen Autofahrer in Deutschland müssen bis 2033 ihren Papier-Führerschein gegen eine Plastikkarte austauschen – für 25 Euro Gebühr.

Bei Älteren soll es noch viel schneller gehen. Der Bundesrat beschloss jetzt einen Staffelplan: Autofahrer der Geburtsjahrgänge 1953 bis 1958 sollen ihre Führerscheine bis 19. Januar 2022 eintauschen, bis 1964 Geborene bis 2023, bis 1979 Geborene  bis 2025. Danach gibt es eine Staffelung nach Ausstellungsdatum. Sie endet für Führerscheine, die 2013 gemacht wurden, im Jahr 2033.

Mehr von Saarbrücker Zeitung