| 20:19 Uhr

Resonanzen-Schau im Pingussonbau
„Resonanzen“-Vorträge mit Zehle und Böcker

Saarbrücken. (SZ) Soenke Zehle, Leiter des K8 Instituts für strategische Ästhetik der HBK Saar, stellt am 22. November (15 Uhr) die im Rahmen des Saarbrücker Ausstellungsprojekts „Resonanzen“ (im Pingussonbau noch bis 31.12. zu sehen) entwickelten Interaktionsdesign- und Archiv-Ansätze vor und erläutert den Beitrag des Projekts zu einer digitalen Kulturerbe-Strategie.

Am 25.11. (15 Uhr) folgt eine Führung mit dem Denkmalpfleger Axel Böcker zur Innenausstattung des Pingussonbaus.