| 00:00 Uhr

Tsipras will bei Berlin-Besuch Stimmung beruhigen

Berlin. Agentur

Athens Regierungschef Alexis Tsipras kommt mitten in der aufgeheizten Stimmung wegen der Schuldenkrise am Montag zum ersten offiziellen Besuch nach Berlin . Wie es in Athen gestern hieß, zielt der Besuch auf eine Beruhigung zwischen den Ländern. Seit Sonntag wird die Lage durch ein Youtube-Video von 2013 verschärft, in dem Athens Finanzminister Varoufakis den Mittelfinger Richtung Deutschland zeigt. Dieser nannte das Video in der Sendung "Günther Jauch " eine Fälschung - deren Redaktion hält es aber für echt.