| 20:24 Uhr

Trumps Ex-Wahlkampfmanager
Erneute Haftstrafe für Paul Manafort

Washington. Ein Gericht in der US-Hauptstadt Washington hat den früheren Wahlkampfmanager von Präsident Donald Trump, Paul Manafort, gestern zu zusätzlich dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Das Urteil sieht weitere 43 Monate Haft für Manafort vor – zusätzlich zu einem anderen Strafmaß aus der vergangenen Woche in Höhe von 47 Monaten. dpa

Die Vorwürfe standen im Zusammenhang mit Manaforts Lobbyarbeit für pro-russische Politiker in der Ukraine. Er hatte sich schuldig bekannt und ursprünglich dazu bereit erklärt, mit Sonderermittler Robert Mueller in der Russland-Untersuchung zu kooperieren. Nach Überzeugung des Gerichts belog er die Ermittler allerdings und verstieß damit gegen eine Vereinbarung zur Strafminderung.