Lafontaine fordert Abschaffung der Doppelbeiträge bei Betriebsrenten

Direktversicherungen : Lafontaine kämpft für Betriebsrentner

Der Linken-Politiker fordert eine sofortige Abschaffung der doppelten Belastung von Betriebsrenten mit Krankenkassenbeiträgen. Die 2004 eingeführte Ragelung sei eine „ungerechte kalte Enteignung der Versicherten“, sagt der Fraktionschef der Linken im Saar-Landtag.

„Es wäre gut, wenn durch das Urteil des  Bundesverfassungsgerichts jetzt wieder Bewegung in dieses Thema kommen würde“ (wir berichteten).

Mehr von Saarbrücker Zeitung