Welt ohne Atomwaffen

Welt ohne Atomwaffen US-Präsident Barack Obama hat versprochen, sich für eine Welt ohne Atomwaffen einzusetzen. Atomwaffen gehören zu den gefährlichsten Waffen der Welt. Wenn sie explodieren, können sie auf einen Schlag ein riesiges Gebiet zerstören und Tausende Menschen töten oder sehr krank machen

Welt ohne Atomwaffen US-Präsident Barack Obama hat versprochen, sich für eine Welt ohne Atomwaffen einzusetzen. Atomwaffen gehören zu den gefährlichsten Waffen der Welt. Wenn sie explodieren, können sie auf einen Schlag ein riesiges Gebiet zerstören und Tausende Menschen töten oder sehr krank machen. Deshalb haben die meisten Länder der Erde in einem Vertrag vereinbart, dass sie keine Atomwaffen mehr bauen oder kaufen wollen. Einige Länder besitzen aber noch alte Atomwaffen. Dazu gehören USA, Russland oder China. Andere haben den Vertrag nicht unterzeichnet oder halten sich nicht daran. Es gibt also immer noch Länder, die Atomwaffen besitzen. Präsident Obama hat nun gesagt, dass die USA beginnen wollen, eigene Atomwaffen unschädlich zu machen.logo!, die ZDF-Nachrichten für Kinder - heute um 15.50 Uhr und 19.50 Uhr im KI.KA. www.logo.tivi.de