1. Nachrichten
  2. Politik

Verfassungsschutz stärker unter Druck

Verfassungsschutz stärker unter Druck

Berlin. Nach der Vernichtung von Akten zur Neonazi-Mordserie gerät das Bundesamt für Verfassungsschutz mit seinem Präsidenten Heinz Fromm zunehmend unter Druck. CSU-Innenexperte Stephan Mayer warf die Frage auf, "ob Fromm den Verfassungsschutz noch im Griff hat". Forderungen nach Konsequenzen kamen auch aus anderen Parteien

Berlin. Nach der Vernichtung von Akten zur Neonazi-Mordserie gerät das Bundesamt für Verfassungsschutz mit seinem Präsidenten Heinz Fromm zunehmend unter Druck. CSU-Innenexperte Stephan Mayer warf die Frage auf, "ob Fromm den Verfassungsschutz noch im Griff hat". Forderungen nach Konsequenzen kamen auch aus anderen Parteien. Grünen-Chef Cem Özdemir sagte: "Der Fisch stinkt vom Kopf her". afp