Medien: Klassische Medien bleiben wichtigste Quelle

Medien : Klassische Medien bleiben wichtigste Quelle

Auch im Internetzeitalter bleiben die klassischen Medien für die meisten Deutschen die wichtigste Nachrichtenquelle. So nutzen 71 Prozent die öffentlich-rechtlichen TV-Sender, um sich über aktuelle politische Ereignisse zu informieren, zeigt eine Umfrage der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC.

Auf Platz zwei landen mit 53 Prozent Tages- und Wochenzeitungen.

(kna)