Heftiger Streit um Erdogans Rede an Türken in Deutschland

Heftiger Streit um Erdogans Rede an Türken in Deutschland

Düsseldorf/Berlin. Mit scharfen Angriffen haben Union und FDP auf die Kritik des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan an der deutschen Ausländerpolitik reagiert. Seine Rede sei eine inakzeptable Belehrung, hieß es. "Dieser Auftritt hat unsere Integrationsbemühungen um Jahre zurückgeworfen", sagte Alexander Dobrindt (CSU)

Düsseldorf/Berlin. Mit scharfen Angriffen haben Union und FDP auf die Kritik des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan an der deutschen Ausländerpolitik reagiert. Seine Rede sei eine inakzeptable Belehrung, hieß es. "Dieser Auftritt hat unsere Integrationsbemühungen um Jahre zurückgeworfen", sagte Alexander Dobrindt (CSU). Erdogan hatte am Sonntag in Düsseldorf dazu aufgerufen, Kinder türkischer Migranten sollten zuerst ihre Muttersprache lernen. , A 4: Meinung dapd

Mehr von Saarbrücker Zeitung