Parteifreunde wenden sich von Guttenberg ab

Berlin. Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg gerät wegen der Plagiats-Affäre auch in den eigenen Reihen immer stärker unter Druck. Bildungsministerin Annette Schavan (CDU) sagte, dass sie sich "nicht nur heimlich schäme" für das, was passiert sei. Auch Guttenbergs Doktorvater, der Jura-Professor Peter Häberle, ging gestern auf Distanz

Berlin. Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg gerät wegen der Plagiats-Affäre auch in den eigenen Reihen immer stärker unter Druck. Bildungsministerin Annette Schavan (CDU) sagte, dass sie sich "nicht nur heimlich schäme" für das, was passiert sei. Auch Guttenbergs Doktorvater, der Jura-Professor Peter Häberle, ging gestern auf Distanz. Die Mängel der Dissertation seien "unvorstellbar". dapd

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort