1. Nachrichten
  2. Politik
  3. Topthemen

Bischöfe ermahnen die Deutschen zu Solidarität

Bischöfe ermahnen die Deutschen zu Solidarität

Düsseldorf/Trier. Die Kirchen haben die Bundesbürger an Ostern zu einem neuen Lebensstil aufgerufen. Die Menschen müssten nachhaltiger und solidarischer leben, forderte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Robert Zollitsch (Foto: dpa), in seiner Predigt am Ostersonntag

Düsseldorf/Trier. Die Kirchen haben die Bundesbürger an Ostern zu einem neuen Lebensstil aufgerufen. Die Menschen müssten nachhaltiger und solidarischer leben, forderte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Robert Zollitsch (Foto: dpa), in seiner Predigt am Ostersonntag. Auch der Ratsvorsitzende der Evangelische Kirche in Deutschland, Nikolaus Schneider, verlangte ein anderes Verhalten im Alltag. Dies sei in den reichen Länden "unvermeidbar, denn die Ressourcen der Erde sind begrenzt", sagte er in Düsseldorf. Der Trierer Bischof Stephan Ackermann mahnte mit Blick auf die Unruhen im Mittleren Osten, auch zu Ostern die Wirklichkeit nicht auszublenden. dpa/epd