1. Nachrichten
  2. Panorama

Yellow-Head: wirkungsvolle Hilfe bei Spannungskopfschmerzen

Yellow-Head: wirkungsvolle Hilfe bei Spannungskopfschmerzen

Meistens sitzen wir während unserer Tätigkeiten und halten uns dabei noch schlecht: krummer Rücken, nach oben gerecktes Kinn, zwischen Schulter und Ohr eingeklemmter Telefonhörer, in der anderen Hand die Computermaus. Nach einer aktuellen Umfrage der GfK Marktforschung für die Apotheken Umschau führt dies bei einem Viertel der Deutschen zu Verspannungen der Hals- und Nackenmuskulatur.

Hier setzt die Yellow-Head-Methode an. Sie ist ein neuer Ansatz, um Verspannungen im Halswirbelsäulenbereich zu lösen und so entstehenden Kopfschmerzen vorzubeugen. Die Methode ist einfach und wirkt ganz ohne pharmakologische Nebenwirkungen. Denn schon das reine Liegen auf dem Aktivlagerungskissen Yellow-Head dehnt die Muskulatur des Schultergürtels und der Halswirbelsäule sanft.

"Verspannungen im Halswirbelsäulenbereich sind Alltagsleiden und komplexer Natur", sagt Yellow-Head-Geschäftsführer und -Entwickler Andreas Pellens. "Nun gibt es ein einfaches, aber probates Mittel dagegen: Fünf Minuten auf dem Yellow-Head. Während man entspannt, wirkt der Yellow-Head aktiv und löst die Verspannungen."

Zusammen mit Orthopäden und Physiotherapeuten hat Pellens die Yellow-Head-Methode entwickelt. Kernstück der neuartigen Methode ist der Yellow-Head, ein therapeutisches Aktivlagerungskissen zur regelmäßigen Anwendung. Seine spezielle Form ist bewährten physiotherapeutischen Methoden, Extension und Traktion, nachempfunden. Wenn der Kopf auf dem Yellow-Head ruht, wird die Halswirbelsäule um etwa 45 Grad nach vorn geneigt und das Kinn zum Brustkorb gesenkt. So dehnt das Liegen auf dem Yellow-Head sanft die durch einseitige Belastung oft verkürzten und verspannten Muskeln der Halswirbelsäulenregion.

"Die Anwendung ist kinderleicht, denn durch die besondere Form findet der Kopf intuitiv die richtige Position auf dem Yellow-Head", sagt Pellens. "Wer sich jeden Tag nur fünf Minuten Zeit nimmt, dehnt seine Hals-, Nacken und Schultermuskulatur, tut etwas für sein Wohlbefinden und gegen Spannungskopfschmerzen."

Das Yellow-Head Nackenkissen inklusive Anleitung und Aufbewahrungsbeutel können Sie in der SZ-Einkaufswelt zum Preis von 99 Euro zuzüglich Porto und Verpackung in Höhe von 5,95 Euro bestellen.

Im Internet unter der Adresse www.sz-einkaufswelt.de, oder

Telefon (0681) 502 52 22.