| 19:36 Uhr

Sommercamp wappnet Schüler aus dem Saarland für die Zukunft

Zufriedene Gesichter: Nach vier Tagen Sommercamp haben die teilnehmenden Schüler vieles über die Berufswelt dazugelernt. Foto: Rich Serra
Zufriedene Gesichter: Nach vier Tagen Sommercamp haben die teilnehmenden Schüler vieles über die Berufswelt dazugelernt. Foto: Rich Serra FOTO: Rich Serra
Saarbrücken. Wie messe ich den Puls? Und woraus besteht ein Duschgel ? 30 Schüler aus dem ganzen Saarland sind diesen Fragen im "Alwis Sommercamp" auf den Grund gegangen. Alwis ("Arbeitsleben, Wirtschaft, Schule") gibt Jugendlichen seit 2006 jährlich einen praktischen Einblick in verschiedene Berufe. faa

Vier Tage lang waren die Teilnehmer in der Jugendherberge Saarbrücken untergebracht. Dort standen Versuche und Workshops auf dem Programm sowie das Planspiel "Easy Management", das Betriebswirtschafts-Kenntnisse vermittelt. Mit den Schülern aus der Mittelstufe ging gestern Camp 1 zu Ende. Camp 2 beginnt am 22. August. Bildungsminister Ulrich Commerçon (SPD ) überreichte gestern Urkunden und lobte die Initiative als Chance, um "persönliche Stärken weiterzuentwickeln".