| 20:00 Uhr

Pflanztipp
Eiben ernähren Vögel oder Bienen

Veitshöchheim. () Die Eibe kann als Gartenbaum entweder Vögel ernähren oder aber als Bienenweide dienen. Der Grund dafür liegt an ihrer sogenannten Zweihäusigkeit. Das bedeutet, die Pflanzen tragen entweder nur weibliche Blüten, aus denen sich Samen mit roten Mänteln entwickeln, die Vögel gerne verzehren. dpa

Oder die Eibe bildet nur männliche Blüten mit Pollen. Darauf weist die Bayerische Gartenakademie hin. Eiben gelten als robuste, gesunde und langlebige Pflanzen. Sie wachsen eher langsam. Laut den Experten der Gartenakademie mögen sie sowohl frische bis feuchte Böden als auch Trockenheit oder nährstoffärmere Böden.