| 20:43 Uhr

Volksbegehren
Viele Österreicher wollen Rauchverbot

Wien. Das geplante Volksbegehren für ein Rauchverbot in der Gastronomie in Österreich hat großen Zulauf. Die Kampagne von Ärztekammer und Krebshilfe wird von mehr als 500 000 Bürgern unterstützt, wie die Initiatoren gestern mitteilten.

Sie forderten die rechtskonservative Regierung auf, dieses Votum nicht zu ignorieren. Die Koalition von ÖVP und FPÖ ist für ein Beibehalten der aktuellen Regelung mit getrennten Raucherräumen.