| 21:17 Uhr

Saar-Grüne wollen in die neue Regierung

Saarlouis. Der Chef der saarländischen Grünen, Hubert Ulrich, sieht für seine Partei eine "reale Chance", nach der Landtagswahl am 30. August erstmals im Saarland an der Regierung beteiligt zu werden. Das sagte er am Samstag beim Landesparteitag in Saarlouis

Saarlouis. Der Chef der saarländischen Grünen, Hubert Ulrich, sieht für seine Partei eine "reale Chance", nach der Landtagswahl am 30. August erstmals im Saarland an der Regierung beteiligt zu werden. Das sagte er am Samstag beim Landesparteitag in Saarlouis. Dort kürten die Grünen auch ihren Geschäftsführer Markus Tressel mit 97, 9 Prozent zum Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl. und Meinung red