| 21:20 Uhr

Mörsdorf-Studie weist zwölf Flächen für große Fotovoltaik-Anlagen aus

Saarbrücken. Im Saarland gibt es zwölf Flächen mit einer Gesamtgröße von mehr als 100 Hektar, die sich für die Installation von großen Fotovoltaik-Anlagen eignen. Das ergibt sich aus einer Studie, die der saarländische Umweltminister Stefan Mörsdorf gestern zusammen mit der ARGE Solar in Saarbrücken vorgestellt hat

Saarbrücken. Im Saarland gibt es zwölf Flächen mit einer Gesamtgröße von mehr als 100 Hektar, die sich für die Installation von großen Fotovoltaik-Anlagen eignen. Das ergibt sich aus einer Studie, die der saarländische Umweltminister Stefan Mörsdorf gestern zusammen mit der ARGE Solar in Saarbrücken vorgestellt hat. Die Hälfte dieser Flächen, die von den Kommunen vorgeschlagen wurden, befindet sich auf ehemaligen Deponien und Halden, die andere Hälfte auf Ackerland. und Meinung gf